Unentschieden gegen den FC Bettlach

Nach dem Spiel gab es leider noch einen kleinen Unfall mit unserer Kamera. Das ist auch der Grund warum das Video nicht komplett ist. Die Kamera ist futsch und einzelne Aufnahmen sind beschädigt worden. R.I.P FCL-Kamera Number Two!! Soviel dazu…

Am Freitag traf der FC Langendorf auf den FC Bettlach gegen den man schon in der 5.Liga spielte und zweimal unglücklich verlor!! Dieses mal wollten die Chutze-Buebe ihre ersten Punkte einfahren gegen den FCB, welcher bisher eine Art „nicht-überwindbarer-Todesstern“ für die Dörfler darstellte.
Hoch konzentriert starteten die Langendörfer-Stormtroops in die Partie. Bereits in der 4. Minute spielt Obi-Wan Kelempi einen langen Ball auf Armando Skywalker, dieser bringt mit perfekter Technik die Rot-Schwarzen mit 1:0 in Führung!! Erst nach einer Viertelstunde kommt der Gast aus Bettlach zu seiner ersten Chance, und auch gleich zum Ausgleich – 1:1!! Die Dörfler geschockt und kurz von der Rolle. Der FCB nutzt dies eiskalt aus und schiesst nur zwei Minuten später auch noch das 1:2!! Der FC Langendorf fing sich wieder und drückte aufs Tempo. Nach schönen Ballstafetten und zwei aberkannten Toren, hiess es zur Pause immer noch 1:2 für Bettlach.

FC Langendorf – FC Bettlach from FC Langendorf on Vimeo.

Viel hat man nicht falsch gemacht. Der FCL war in Hälfte eins die bessere Mannschaft. Trainer Darth Salerno glaubte an seine Jungs. Wenn man so weiter spielt chunnts guet!!
Zweite Halbzeit; das Spiel jetzt ausgeglichener. Wir sind in Minute 69 angekommen. Die Gäste bringen den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Tom Solo ist zur Stelle und markiert den verdienten Ausgleich, 2:2!! Das Spiel wurde nun etwas ruppiger und beide Teams hatten ihre Torchancen. Doch ein gut getretener Eckball, gefolgt von einem wuchtigen Kopfball, bringt den Bettlern die erneute Führung, 2:3!! Langendorf gab nicht auf. In Minute 81 geht’s schnell; R2-D2 Boscaini mit dem Einwurf auf Chewbommca, in der Drehung kommt der Pass zu C-3PO Racine, von der Grundlinie legt dieser zurück auf Skywalker Armando – TOOOR für den FCL, 3:3!! An diesem Resultat änderte sich nichts mehr.
Für Statistik-Liebhaber: Es ist das erste Unentschieden für den FC Langendorf seit der Neugründung (inkl. Testspiele!!) und der erste Punkt gegen den FC Bettlach :).

FC Langendorf – FC Bettlach 3:3 (1:2)

(4′) Choque 1:0 , (16′) FC Bettlach 1:1 , (18′) FC Bettlach 1:2 , (69’) Th.Kurth 2:2 ,
(75’) FC Bettlach 2:3 , (81’) Choque 3:3

FC Langendorf:
Aufstellung: Wermelinger , De Vries , Boscaini , Th.Kurth , Lemp , Lehmann ,
Zürcher (90+3 ‘ Andres) , Oetliker (C) , Bommer (83 ‘ Andres ab 90 ‘ wieder Bommer) ,
Choque , Schmitter (45 ‘ D.Racine)

Ersatz: Birrer , Wyniger , Fauser , Zingg , Felber , D.Racine , Steiner
Abwesend/Verletzt: Samboni , Geiser , Schönbächler , O.Racine
Trainer: Salerno

FC Bettlach:
Aufstellung: Massaro , Anliker , Walker , Würsch , Häni , Bader , Herzog , Meister (C) , Hasler , Schwab , Rindlisbacher
Ersatz: Liechti , Kohler , Loganayagam , Wisard , Wölfli
Trainer: Thut

Matchballsponsoren:
– Devaud und Marti AG , Bellach
– Restaurant Chutz , Langendorf
– Ruedi Schneider , Solothurn
– Weissenstein-Apotheke AG , Langendorf

Nächstes Spiel:
Stamstag 31. August 17:00 Uhr in Zuchwil
FC Zuchwil – FC Langendorf

HOPP LÄNGEDOOOORF!!!

P.S. Auune Neuzitt-Chutze nomau MERCI fürs Geburigschänk ;)!!