Torfestival auf der Schützenmatte

Nach einer kurzen Sommerpause und erst zwei Trainings startete der FC Langendorf in sein erstes Vorbereitungsspiel für die Saison 2013/2014. Gegner war der FC Riedholz (3.Liga) gegen den man schon im März testete. Damals konnte der FCL das Spiel mit 4:2 für sich entscheiden.
Die Verletzten- und Abwesenheitsliste der Dörfler war lang. Dennoch starteten die Chutze steiler in die Partie, worauf Riedholz mit einer kleinen Druckphase reagierte. In der 14. Minute konnte sich Choque aber durchtanken und O.Racine markierte das 1:0 für den FC Langendorf. Ferienkind Lehmann kam nach einem Eckball in Minute 25 völlig frei zum Abschluss und vollendete mit seiner Solariumbräune zum 2:0!! Das Spiel tümpelte danach etwas vor sich hin. Doch kurz vor der Pause erzielte der FC Riedholz den ärgerlichen, aber verdienten Anschlusstreffer zum 2:1!!

FC Langendorf – FC Riedholz from FC Langendorf on Vimeo.

Mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit stellte O.Racine, welcher sich vom „Dessert“ erholt hatte, den zwei Tore-Vorsprung wieder her: 3:1!! In Minute 48 tänzelte ein Riedholzer fast die ganze Abwehr aus und wurde Penaltyreif gefoult – ein Pfiff war nicht nötig da der Ball „einschieb-bereit“ zu einem anderen FCR’ler rollte: 3:2!! Man merkte unserer Verteidigung an, dass sie in dieser Formation noch nie gespielt hatte. Von der Offensive kam an diesem Abend jedoch auch erschreckend wenig (trotz Comeback von Schmitterson Farfan – willkommen zurück Digge ;)!!). So kam es, dass die Riedholzer den Ausgleich, das 3:4 und in der 84. Minute sogar noch das 3:5 erzielten. Danach erwachten die „L’s“ wieder und kamen durch Andres nochmals ran: 4:5!! Es reichte jedoch nicht mehr für den Ausgleich und so verlor der FC Langendorf seinen ersten Test der neuen Saison. Kopf hoch und vorwärts schauen.

FC Langendorf – FC Riedholz 4:5 (2:1)
(14′) O.Racine 1:0 , (25′) Lehmann 2:0 , (43′) FC Riedholz 2:1 , (46′) O.Racine 3:1 , (48′) FC Riedholz 3:2 , (61′) FC Riedholz 3:3 , (76′) FC Riedholz 3:4 , (84′) FC Riedholz 3:5 , (86′) Andres 4:5

FC Langendorf:
Wyniger , De Vries (80 ‚ Felber) , Pinto (25 ‚ Zingg) , Boscaini , Lemp , Zürcher (60 ‚ Schmitter) , Lehmann , Choque , Bommer , O.Racine , Locher (45 ‚ Andres)

FC Riedholz:
Keine Angaben

Nächstes Vorbereitungsspiel:
Dienstag 9.Juli um 20:00 Uhr in Derendingen:
SC Derendingen (3.Liga) – FC Langendorf

Hopp FC Längedorf