Testspiel gegen A.S.I. Superga

Dieser Matchbericht hat leider etwas länger gedauert, aber lieber zu spät als nie ;)!!
Letzten Montag 15. April spielten die Langendörfer gegen A.S.I. Superga (FC Gerlafingen 4.Liga) ein Freundschaftsspiel – Premiere für unseren Neuzugang Roy Wyniger welcher leider in offiziellen spielen noch nicht zum Einsatz kommen darf weil das Transferfenster schon geschlossen war (jaaa, sowas gibt es auch schon in der 5.Liga…).
In einem Temporeichen Spiel bestimmte Superga die ersten 20 Minuten. Bereits in der 6. Min gingen sie mit 0:1 in Führung und hätten sogar noch erhöhen können. O.Racine erzielt in einer sonst eher ereignislosen ersten Halbzeit in der 34. Min den 1:1 Ausgleichstreffer.

FC Langendorf – A.S.I. Superga from FC Langendorf on Vimeo.

Nach der Pause spielte fast nur noch der FCL. In Minute 81. war es dann soweit: Der Ball – welcher zuwenig luft hatte und nach dem Treffer ausgetauscht wurde vom Schiri… landete beim Wintertransfer Xherdan Moldovan Shmiqiri. Aus c.a. 25m schmittert er das Leder mit seiner unvergleichbaren Schusstechnik ins Alu-Gehäuse zum entscheidenden 2:1!! Wie stolz er war, endlich für die Chutzen spielen zu dürfen und zu Treffen, bewies er beim leidenschaftlichen Torjubel ;)!!

FC Langendorf – A.S.I. Superga 2:1 (1:1)

(6′) A.S.I. Superga 0:1 , (34′) O.Racine 1:1 , (81′) Schmitter 2:1

FC Langendorf:
Wyniger , Oetliker (45 ‚ Geiser) , Zingg , Lemp , Schmitter , Samboni (65 ‚ Bommer) , Zürcher ,
Bommer (55 ‚ De Vries) , O.Racine (75 ‚ Oetliker) , Choque (85 ‚ O.Racine) , Locher (55 ‚ Andres)

A.S.I. Superga:
Keine Angaben

Am Freitag 19.April verlor man das Spitzenspiel gegen Bettlach nach einer 0:2 Halbzeitführung, unerklärlich noch mit 6:3!! Mehr dazu in Kürze.

Bereits morgen steht das nächste wichtige Spiel an:
Dienstag 23. April um 20:00 Uhr
FC Post Solothurn – FC Langendorf
Mittleres Brühl – Platz B, Solothurn