Spiel verloren und Mannschaftsausflug ins Spital

Am Samstag 19:00 Uhr spielte der FC Langendorf auswärts gegen den FC Wangen a/A sein letztes Vorrundenspiel. Nachdem fast alle Spiele an diesem Wochenende abgesagt wurden, waren wir überrascht wie gut der Platz von Wangen „zwääg“ war. Der FCL begann mit seinem Pressing und erspielte sich schnell die erste Grosschance. Nach einem weiten Befreiungsschlag der Wangener und einem Sololauf übers halbe Spielfeld hiess es jedoch nach 12 Minuten 1:0 für den FCW!! Kurze zeit später setzt Samboni in der Mitte zum Kopfball an, während ein Wangen Spieler übermütig mit dem Kopf voran in den Langendorfer Spielmacher rennt. Samboni musste umgehend ins Spital gebracht werden und den Riesen „Cut“ über dem Auge mit 15 (!!!) Stichen nähen lassen. Der Tolle Kommentar eines Wangeners „Schiri: dä hedne jo garnid troffe“ spornte die Langendorfer nochmehr an!! Sie kamen zu weiteren guten Möglichkeiten – doch das Tor wollte nicht fallen. In Minute 28 wird D.Racine im Strafraum gefoult – Penalty für Langendorf. Aber auch Choque bringt den den Ball nicht hinter die Linie!! Wer sie vorne nicht macht bekommt sie hinten… Eckball Wangen 2:0!!

FC Wangen a/A – FC Langendorf from FC Langendorf on Vimeo.

Die zweite Hälfte ist schnell erzählt: 3 x Aluminium FCL. 2 x das fast leere Tor nicht getroffen. 2 weitere FCL Spieler in der Notfall Station im Bürgerspital Solothurn; Bommer (Bänder gerissen im Schulterbereich), O.Racine (Brustkorb-Prellung) , Freistosstor Zingg (2:1) und einen geschenkten Penalty für den FCW (3:1).

FC Wangen a/A – FC Langendorf 3:1 (2:0)
(12′) Wangen a/A 1:0 , (38′) Wangen a/A 2:0 , (76′) Zingg 2:1 , (86′) Wangen a/A 3:1

FC Wangen a/A:
Keine angaben

FC Langendorf:
Birrer , Geiser , Oetliker , Boscaini , Zingg , Samboni (20 ‚ Bommer ab 70 ‚ Fauser) , D.Racine , O.Racine (60 ‚ Locher ab 75 ‚ wieder O.Racine) , Steiner , Choque

Der FC Langendorf kassiert somit die zweite, unnötige Niederlage im letzten Vorrundenspiel. Wir wünschen den 3 verletzen Chutze eine gute Besserung und schnelle Genesung. Am Freitag macht der FCL noch einen kleinen Mannschaftsausflug nach Frankfurt am Main ehe übernächste Woche der Vorrundenabschluss mit dem einjährigen Bestehen zelebriert wird!!

Hopp FC Längedorf

Schreibe einen Kommentar