Klarer Sieg gegen Kestenholz

Am Samstag spielte der FCL gegen den FC Kestenholz. 30 Punkte Langendorf, 4 Punkte Kestenholz – So sieht die Punktesituation beider Teams aus. Eigentlich eine klare Sache, doch im Hinspiel hatte man extrem Mühe und konnte nur knapp mit 1:0 gewinnen. Die Dörfler setzten alles daran dass man hier nicht schon wieder zittern muss. Sie starteten dominant in die Partie, 18. Minute Freistoss für Langendorf. Diego Dito Morales Lassmiranda Dennsiewillja Choque zirkelt den Ball gekonnt um die Kestenholzer Mauer zum 1:0!! Nur kurze zeit später, ähnliche Situation – Choque beim Freistoss, doch dieses mal lenkt Bommer’s Lockenpracht das Leder unhaltbar ins Tor, 2:0 FCL!! Die Langendörfer gingen danach fahrlässig mit ihren Chancen um. Es lief wiedereinmal auf eine knappe 2:0 Pausenführung heraus obwohl man schon längst höher führen müsste. Wuschelkopf Bommer konnte jedoch, nach Vorarbeit von Lemp, in der 41. Min das Score vor dem Pausentee doch noch erhöhen, 3:0 Chutze!!
Trainer Salerno war zufrieden – forderte aber mehr Konsequenz im Abschluss.

FC Langendorf – FC Kestenholz from FC Langendorf on Vimeo.

Direkt nach dem Wiederanpfiff tankt sich Lemp auf der rechten Seite durch, und Vorzeige Schwiegersohn Samboni schiebt zum 4:0 ein!! König Samboni wurde in der 53.Min nochmals abgeschossen, 5:0 FCL!! Eins, zwei, drei Bommer lobbt in rein, sein dritter Treffer zum 6:0 in Minute. 56!! In der 82.Min gab sich SdZ-Beni, Sohn vom Herrscher des Olymps wiedereinmal die Ehre. Wie bei jedem B-Rabitt Tor war die Kamera wegen der elektrischen Strahlung und wäge Blitz und Donner, nicht fähig diesen Treffer festzuhalten… (Oder war Kamera-Kid Ismi unfähig ;)?!) Kurz vor Schluss beendete Dito nach Traumpass von D.Oetliker den Scorezähler mit dem ACHT zu NULL!! Pikett-Pascal Biscu Oetliker, die Treue FCL-Seele kam in der 85. Min zu seinem Debüt bei den Chutzen und gewann 100% der drei Zweikämpfe und krönte seinen Auftritt noch fast mit einem Goal!! Mach doch däää ineee :)!! Ich habe Fertig.

FC Langendorf – FC Kestenholz 8:0 (3:0)
(18′) Choque 1:0 , (22′) Bommer 2:0 , (41′) Bommer 3:0 , (46′) Samboni 4:0 , (53′) Samboni 5:0 , (56′) Bommer 6:0 , (82′) Locher 7:0 , (84′) Choque 8:0

FC Langendorf:
Schönbächler , Fauser , D.Oetliker , De Vries , Zingg (85 ‚ P.Oetliker) , Zürcher , Choque
Samboni (60 ‚ Boscaini) , Steiner (75 ‚ Bommer) , Bommer (60 ‚ Locher) , Lemp (60 ‚ Felber) ,

FC Kestenholz:
Keine Angaben

Matchballsponsoren:
– Schneitter Sanitär – Heizung – Spenglerei , Langendorf
– Palmas Lotto , Kirchleerau
– Bruno Lehmann AG , Trub
– Hefti.Hess.Martignoni Solothurn AG , Solothurn
– Francesco Salerno , Derendingen

In 2 Wochen empfängt der FC Langendorf seinen nächsten Gegner auf der Schützenmatte:
Freitag 10. Mai um 20:00 Uhr
FC Langendorf – FC Attiswil

Hopp FC Längedorf
4 to go MLGZE!!