Geglückter Rückrundenstart

Endlich!! Die Rückrunde hat begonnen. Am letzten Samstag spielten die Tapferen Chutze auswärts in Flumenthal – ein Sieg war Pflicht um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.
Die Dörfler starteten wie die Feuerwehr!! Bereits in Minute 2. „kachelte“ der Ball im Flumenthaler Netz – Kachelmann war O.Racine, 0:1 Langendorf!! Der FCL machte weiter Druck aber das zweite Tor wollte nicht fallen. Das Spiel plätscherte ein wenig vor sich hin. Doch kurz vor der Pause zzzzzz’pte Bommer die Kugel über den letzten Flumenthaler zu O.Racine welcher das 0:2 markierte!!

SC Flumenthal – FC Langendorf from FC Langendorf on Vimeo.

Nach dem Pausentee startete Dito Von Teese einen Power-Rush auf der rechten Seite und lobbte den Ball in die Maschen, 0:3 Langendorf!! Wir schreiben die 57. Minute – Steiner leitet den schönsten FCL-Angriff vom Spiel ein und vollendet (mehr oder weniger ;)) gleich selbst zum Vorentscheidenden 0:4!! Nur zwei Zeigerumdrehungen später bekommen die Flumenthaler einen etwas streng gepfiffenen Penalty zugesprochen. Schönbächler war in der richtigen Ecke, der Schuss aber zu platziert -> 1:4!! Der SCF schoss sogar noch das 2:4, ehe O.Racine in der 84. Min mit seinem dritten Treffer den Sack endgültig zu machte – 2:5!!
Der FC Langendorf startet also mit einem Sieg in die Rückrunde!!

SC Flumenthal – FC Langendorf 2:5 (0:2)
(2′) O.Racine 0:1 , (44′) O.Racine 0:2 , (50′) Choque 0:3 , (57′) Steiner 0:4 ,
(59′) SC Flumenthal 1:4 , (80′) SC Flumenthal 2:4 , (84′) O.Racine 2:5

SC Flumenthal:
Keine angaben

FC Langendorf:
Schönbächler , Geiser , Oetliker , Boscaini (73 ‘ Fauser) , Zingg (77 ‘ De Vries) , Lehmann ,
Samboni , Steiner (58 ‚ Zürcher), O.Racine (85 ‘ Locher) , Bommer (70 ‘ Andres) ,
Choque

Nächstes Spiel: Samstag 13.04.2013 zu Hause in Luterbach um 15:00 Uhr,
FC Langendorf – FC Deitingen

Hopp FC Längedorf
MLGZE!!