FCL zurück auf der Siegerstrasse

Freitag 05. September Heimspiel-Tag!! Nach zwei Niederlagen in Serie wollte Langendorf unbedingt zurück auf die Siegerstrasse. Das Spiel gegen den FC Klus-Balsthal begann dann auch perfekt für die Gastgeber. D.Racine konnte seine Farben bereits in der dritten Minute mit einem „verstolperer“ in Führung schiessen. Vorausgegangen war ein katastrophaler Fehlpass als der FCKB im Mittelfeld unter Druck gesetzt wurde. Danach gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Dörfler jedoch näher am zweiten Treffer waren. Die Caputo-Elf hatte gegen Ende der ersten Halbzeit ein 3 minütiges Nickerchen eingelegt in dem El Quahmani mit zwei Toren für Klus das Spiel drehte, 1:2 zur Pause!!
Schon gegen Welschenrohr lag man in der Halbzeit zurück und gewann die Partie noch – Dies wollten die Chutze heute wiederholen.

Langendorf übernahm in den zweiten 45 Minuten sofort das Zepter. Nach ein paar vergebenen Chancen kam das in der zweiten Halbzeit leicht überlegene Heimteam in der 62. Minute durch Steiner zum verdienten 2:2 Ausgleich. Nach einigen guten Tormöglichkeiten für beide Mannschaften folgte nach 88 Zeigerumdrehungen der Lucky Punch durch „Christoph der Aussenrist Lemp“ – 3:2 Langendorf!! Danach war schluss – Langendorf kann also doch noch gewinnen :)!!

FC Langendorf – FC Klus-Balsthal 3:2 (1:2)
(3‘) D.Racine 1:0 , (36‘) El Ouahmani 1:1 , (39‘) El Ouahmani 1:2 , (62‘) Steiner 2:2 ,
(88’) Lemp 3:2

FC Langendorf:
Aufstellung: Wermelinger , Geiser , Oetliker (C) , Lemp , Fauser (15 ‘ Zingg) ,
Zürcher (45 ‘ Lehmann) , Th. Kurth , Steiner , Bommer (65 ‘ Locher) , O.Racine , D.Racine

Ersatz: Lehmann , Locher , Felber , Zingg , Choque
Abwesend/Verletzt: Samboni , Wyniger , Boscaini , de Vries
Trainer: Caputo

FC Klus-Balsthal
Aufstellung:
Ersatz:
Trainer:

Matchball Sponsoren:
– Bruno Lehmann AG , Trub
– Raiffeisenbank Weissenstein , Langendorf
– Non solo Casa GmbH , Lengnau

Nächstes Spiel:
Samstag 10. September 19:30 Uhr in Olten
FC Olten – FC Langendorf

HOPP LÄNGEDOOOORF!!!